Sonntag, 16. Dezember 2018 17:00 Uhr
zur Übersicht

The American Connection - 2. Abokonzert

Zuger Sinfonietta
Daniel Huppert, Leitung
Reto Bieri, Klarinette

Programm

Leoš Janáček
Suite für Streicher

Aaron Copland
Konzert für Klarinette und Streichorchestermit Harfe und Klavier

Antonín Dvořák
Streichquartett F-Dur op. 96 «Amerikanisches», bearbeitet für Streichorchester

 

Der in Zug geborene Klarinettist Reto Bieri ist aus der Schweizer Musikszene nicht mehr wegzudenken. Ob als Kammermusiker, Solist oder Professor in Würzburg. Und nun endlich ist er wieder in seinem Heimatkanton! Reto Bieri kommt mit Coplands Klarinettenkonzert nach Cham. Ein Auftragswerk von Benny Goodman. Jazz Tunes sind vorprogrammiert! Bei Antonín Dvořák sind zwar keine Jazzmelodien vorhanden, trotzdem gilt sein Streichquartett als Paradestück seiner Amerikazeit. Es entstand ausserhalb von New York, umgeben von Natur und seinen aus Böhmen angereisten Kindern. Während Dvořák in den USA verweilte, hielt sein Freund Leoš Janáček in Prag die Stellung. Janáčeks Suite ist ein Frühwerk und entstand unter Einfluss von Dvořák. Einmal Prag – New York retour, bitte.

Konzerteinführung um 16.00 Uhr

Veranstalter: Zuger Sinfonietta

Vorverkauf: Ticketino

Share:

Kontakt

Lorzensaal Cham
Dorfplatz 3
CH-6330 Cham

 

Telefon: +41 (0)41 723 89 89
Fax: +41 (0)41 723 89 99
info@lorzensaal.ch

 

Social Media



Einwohnergemeinde Cham