Sonntag, 11. November 2018 15:00 Uhr
zur Übersicht

Dialekt-Märli "Zwerg Nase"

Natürlich führt auch Fidibus wieder durch dieses ganz besondere Märchen.

Zwerg Nase, ein aufgeweckter Junge, wird durch ein Kräuterweib verzaubert und ihm wächst eine lange Nase. Er lernt bei diesem Kräuterweib, die ihn gefangen hält, zu kochen und zwar so gut, dass er sich den Ruf des besten Koches im Land erkämpft. Irgendwann gelingt es ihm aber diesem Kräuterweib zu entkommen und wird auch prompt beim König als Chefkoch eingestellt. Das turbulente Treiben auf dem Schloss, vor allem hervorgerufen durch einen arg tollpatschigen Diener, führt zu immer wieder neuen Verwicklungen. Ein spannungsgeladenes Märchen – natürlich in Dialekt mit einem sehr beeindruckenden Bühnenbild in vier Akten.

Nicht nur Kinder werden sich gerne in dieses zauberhafte Märchenland entführen lassen, auch Erwachsene dürfen sich auf ein ganz besonderes Erlebnis freuen.

 

Die Billette können im Vorverkauf oder am Spieltag an der Theaterkasse bezogen werden. Sämtliche Vergünstigungen werden ausschliesslich an der Tageskasse zurückerstattet (Abo-Pass der Luzerner Zeitung mitbringen).

Türöffnung und Tageskasse: 14.30 Uhr

Share:

Kontakt

Lorzensaal Cham
Dorfplatz 3
CH-6330 Cham

 

Telefon: +41 (0)41 723 89 89
Fax: +41 (0)41 723 89 99
info@lorzensaal.ch

 

Social Media



Einwohnergemeinde Cham